expand minimise

Live Blackjack

Gewinner

So spielt man Live Blackjack

Grundsätzlich ist die Auswahl an Blackjack-Spielen in vielen Casinos sehr gut. Doch was den wirklichen Unterschied macht, sind die Live Spiele. Bei uns im Online Casino kannst du sehr gut Live Blackjack mit einem richtigen Dealer spielen. Statt gegen den Computer spielst du dann gegen eine richtige Person, deren Handlungen per Livestream direkt auf dein Endgerät übertragen werden. Auch die weiteren Spieler am Tisch sind echte Personen, was sich unmittelbar auf den Rhythmus des Spiels auswirken kann. Mit echten Spielern wird das ganze Spiel ein wenig unberechenbarer, da diese natürlich nicht nach Algorithmen, sondern nach eigenem Wissen und Gewissen handeln. Je nach Software hast du zudem die Möglichkeit, dich mit den anderen Spielern zu unterhalten, was bei Videospielen natürlich nicht der Fall ist.

Für die Spiele im Live Casino ist es als Player wichtig, die Regeln und die Werte der Karten zu kennen. Grundsätzlich gilt es immer, den Croupier zu besiegen. Einen „Blackjack“ hat man, wenn man mit nur zwei Karten den Wert von 21 Punkten erreicht. Damit hat man gewonnen. Liegt der Wert unter 21, gewinnt die höhere Punkteanzahl, bei Gleichstand bekommt man den Einsatz zurück. Man wählt seinen Einsatz und zieht so lange Karten, bis man 21 erreicht oder freiwillig aufhört. Erhält man als erste Karte ein Ass, kann man sich für die Hälfte des Einsatzes gegen einen Blackjack des Dealers versichern. Erhält der Spieler zwei Karten mit gleichem Wert, kann er das Blatt teilen und somit auch doppelt gewinnen. Mit einem guten Blatt kann man den Einsatz auch verdoppeln.

  • So schlägt man den Croupier
  • So verliert man gegen den Croupier
  • So spielt man sein Blatt

Anders als beim Live Roulette spielst du beim Blackjack direkt gegen den Croupier, der nicht nur die Karten verteilt, sondern zudem auch eine tragende Rolle im Spiel hat. Grundsätzlich hast du gewonnen, wenn du mehr Punkte als der Croupier in deinen Händen hältst. Dabei zählt das Ass entweder einen oder elf Punkte. Der König, die Dame, der Bube sowie die Zehn zählen je zehn Punkte – was auch immer besser ist. Alle weiteren Kartenwerte entsprechen der Zahl auf der jeweiligen Karte. Eine Kombination aus einem Ass und einer Bildkarte nennt sich Blackjack. Sie zählt 21 Punkte und sorgt automatisch dafür, dass du gewonnen hast. Hält ein Spieler einen Blackjack in der Hand, ist das Spiel sofort beendet und alle anderen Spieler müssen ebenfalls ihre Blätter zum Vergleich offenlegen.

Je nach Anzahl der Punkte, die du in der Summe in deinem Blatt hast, musst oder darfst du weitere Karten aufnehmen. Das kann dazu führen, dass deine Hand auf einmal mehr als 21 Punkte zählt. In diesem Fall bist du “bust” und hast verloren. Dein Einsatz geht dann an die Bank. Ganz ähnlich wie beim Poker kannst du beim Live Blackjack versuchen, die anderen Spieler in eine Falle zu locken. Dies kann aber auch durchaus dazu führen, dass du dich dabei übernimmst. Blackjack ist insofern zwar ein Glücksspiel, als du auf die richtigen Karten angewiesen bist, um Erfolg zu haben, gleichzeitig ist aber auch immer die richtige Taktik gefragt, um einerseits das Risiko zu minimieren und andererseits dafür zu sorgen, dass es für deine Gegner schwieriger wird, dich zu besiegen.

Natürlich kannst du live Blackjack spielen und einfach drauflos spielen, wie es dir gerade passt. Doch mit der richtigen Taktik geht alles noch viel besser. Du kannst so dein Risiko minimieren oder zumindest ein wenig abfedern. Dazu dienen spezielle Regeln wie beispielsweise der “Split”, den du zur Anwendung bringen kannst, wenn du zwei gleiche Karten (beispielsweise zwei Achter, gegebenenfalls auch mit verschiedenen Farben) in der Hand hast. Gegen einen zusätzlichen Einsatz, der die Hälfte des bisher geleisteten Einsatzes beträgt, kannst du dann mit einem zweiten Blatt weiterspielen. So kannst du zwar mit einem Blatt über das Ziel hinausschießen, hast aber immer noch die Gelegenheit, mit dem zweiten Blatt zu einem Gewinn zu kommen. Zudem hast du die Möglichkeit, dich gegen einen Blackjack des Croupiers zu versichern.

Vorteile von Live Blackjack

  • Immer und überall verfügbar, auch unterwegs
  • Realistische Casino Erfahrung
  • Kontakt mit einem echten Croupier

Blackjack mit einem Live Dealer bietet dir Möglichkeiten, die du mit den Videospielen nie hast. Die Casinoerfahrung ist wesentlich realistischer. So kannst du zum Beispiel mit “Bet Behind” auch Wetten auf das Blatt deiner Mitspieler abschließen. Das setzt natürlich eine gewisse Aufmerksamkeit voraus, doch wenn du dich schon einmal mit Blackjack auseinandergesetzt haben solltest, wirst du ohnehin wissen, dass bei diesem Spiel höchste Konzentration gefragt ist. Ein weiterer großer Vorteil ist der Kontakt mit dem Croupier sowie mit den anderen Spielern am Tisch. Dieser erlaubt dir, die Vorzüge eines richtigen Casinos zu genießen, aber ohne dass du dich dafür extra in Schale werfen müsstest. Blackjack findet jetzt nicht mehr nur weit weg von zu Hause statt, sondern du kannst dank des Live-Casinos jederzeit und überall spielen.

Verschiedene Arten von Blackjack

Blackjack ist nicht gleich Blackjack, auch wenn die Regeln in den Grundzügen immer in etwa gleich sind. So gibt es ein europäisches und ein amerikanisches Blackjack, die sich allerdings nur in kleinen Details unterscheiden. Amerikanisches Blackjack spielt man mit nur zwei Kartendecks, was die Angelegenheit für die Spieler berechenbarer macht. Es ist so viel einfacher, die Karten zu zählen, um beurteilen zu können, welche Züge sich im Spiel lohnen. Bei der europäischen Variante hingegen sind es gewöhnlich sechs oder gar acht Kartendecks, mit denen gespielt wird. Die ursprüngliche der beiden Varianten war die europäische Variante. Die vom Material her weniger aufwendige amerikanische Variante entstand erst später. Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Varianten ist die sogenannte “Hole Card”, mit der der Croupier schnell einen Blackjack vervollständigen kann.

Casino Angebot und Bonus bei Betiton

Wir haben für dich bei Betiton eine große Auswahl an Spielen zu bieten, die weit über Live Blackjack hinausgeht. Als neuer Kunde hast du zudem die Möglichkeit, einen Bonus von 100 % zu beanspruchen. Die Mindesteinzahlung für diesen Bonus beträgt 10 €. Maximal kannst du 150 € als Bonus erhalten. Dazu kommen bis zu 150 Spins für einen Slot von Play ‘n GO: Book of Dead. Damit du alle diese Spins erhältst, musst du nach deiner ersten Einzahlung an den beiden darauffolgenden Tagen noch zweimal je 20 € auf dein Konto einzahlen. Die ersten 50 Spins gibt es bereits mit der ersten Einzahlung auf deinem Konto gutgeschrieben. Damit du den Bonus in bar auszahlen lassen kannst, musst du die Bedingungen dazu erfüllen, vor allem punkto Umsatz. Mehr zu diesen Bedingungen erfährst du HIER.

Ein- und Auszahlungen

Du kannst bei uns sicher und bequem Geld mit verschiedenen Methoden einzahlen. Wir bieten dir die Möglichkeit, mit den bekanntesten E-Wallets, wie zum Beispiel PayPal und Skrill, den beliebtesten Kreditkarten, wie der VISA und der MasterCard, sowie auf verschiedenen weiteren Kanälen Geld auf dein Konto bei Betiton einzuzahlen. Auszahlungen musst du, wenn immer möglich, über dieselbe Methode abwickeln, mit der du dein Guthaben für die Spiele auch eingezahlt hast. Beachte auf jeden Fall, dass es je nach Methode unterschiedlich lange dauern kann, bis das Geld auf deinem Konto angekommen ist. Im Fall von E-Wallets dauert eine Auszahlung nicht länger als einen Tag, mit Kreditkarten drei bis fünf Arbeitstage und bei Überweisungen auf Bankkonten fünf bis sieben Arbeitstage. Dazu kommt eine interne Bearbeitungsfrist, die gewöhnlich einen Tag beträgt.

Blackjack unterwegs am Smartphone spielen

Spieler in Österreich verlangen immer mehr nach Spielen, die man nicht nur zu Hause am Computer spielen kann. Auch unterwegs im Zug, beim Warten auf den Flieger oder in der Pause bei der Arbeit bieten sich immer wieder Gelegenheiten, mal ein wenig Blackjack zu zocken. Die meisten Spiele sind für mobile Endgeräte optimiert, sodass der Zugriff über dein Smartphone oder dein Tablet kein Problem ist. Wir können dir aktuell zwar keine App zum Download anbieten, doch du kannst unsere Seite und auch viele Spiele ganz einfach im mobilen Browser aufrufen. Ob dein Gerät nun mit Android oder mit iOS betrieben wird, spielt dabei keine Rolle. Mobile Spiele sind fast überall die Zukunft und das Live-Casino mit dem Live-Roulette ist ein besonders attraktiver Teil davon.

Kundenservice und VIP Club

Bei Betiton erwarten den Spieler sowohl ein professioneller Kundendienst als auch ein sehenswerter VIP-Club. Täglich von 08:00 Uhr morgens bis 01:00 Uhr in der Nacht kann man sich an das Team des Kundendienstes wenden, entweder per Chat oder per E-Mail. Die Mitarbeiter sprechen Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch. Schnell merkt man, dass es sich hier um Profis handelt, welche über viele Jahre Erfahrung in der Glücksspielbranche verfügen. Der VIP-Club von Betiton wartet mit monatlichem Cashback, höheren Auszahlungslimits, persönlichem Konto-Manager, Boni per Chat, schnelleren Auszahlungen und jeder Menge weiterer Geschenke auf. Dieses Angebot kann sich wirklich sehen lassen. Gleich bei der ersten Einzahlung sammelt man VIP-Punkte und gelangt mit mehr Punkten schon bald an die ersten Vorteile. Punkte sammelt man mit den Spielen und den Einzahlungen auf das Kundenkonto.

Verantwortungsbewusstes Glücksspiel

Verantwortungsbewusstes Glücksspiel wird bei Betiton sehr ernst genommen. Stets ist man bemüht, dem Spieler ein verantwortungsvolles, aber spannendes Spielvergnügen zu bescheren. Heute verfügt auch die jüngere Generation über Tablets und Smartphones. Gerade Minderjährige sind allerdings zu schützen, bis sie das notwendige Alter für das Glücksspiel online (in Österreich 18 Jahre) erreicht haben. Betiton kooperiert dabei auch mit Netnanny, Gamlock und Betfilter. Dabei handelt es sich um Filtersoftware für Jugendliche. In einem detaillierten FAQ-Bereich werden Spielerproblematiken thematisiert, um Spieler zu schützen und auf individuelle Probleme einzugehen. Auch das Support-Team wurde speziell dafür geschult. Selbstverständlich gibt es eine Vielfalt von Optionen, wie die Limitierung von Einsätzen oder Einzahlungen, damit einer unbeschwerten Erfahrung nichts im Wege steht. Wir setzen auf maximale Transparenz und klare Informationen, denn Fairness und Sicherheit sind uns sehr wichtig.

FAQ

Sind Blackjack und 21 dasselbe?

Grundsätzlich ja.

Was ist ein Ass beim Blackjack?

Die beste Karte, sie zählt einen oder elf Punkte.

Kann man beim Blackjack Karten zählen?

Ja

Wir verwenden Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu vereinfachen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.Um mehr darüber zu erfahren oder die Cookies zu deaktiveren, besuchen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien