expand minimise

Online Blackjack

Gewinner

Was ist Blackjack online?

Geht es um die verschiedenen Spiele in einem Online-Casino, werden natürlich sehr oft die Spielautomaten als erstes genannt. Oft findet man gleich mehrere hundert dieser Automaten vor. Doch manche Spieler bevorzugen nun einmal die Spiele mit einem Dealer am Tisch. Zu jenen zählt Blackjack, das Kartenspiel, das nach wie vor zu den beliebtesten Spielen überhaupt gehört. Wenn du im Casino ein Spiel bevorzugst, das nicht nur nach purem Glück, sondern auch nach ein wenig Erfahrung und Taktik ruft, hast du mit Blackjack schon einmal die richtige Wahl getroffen. Erfahre nun mehr zu Blackjack online bei Betiton.

Grundsätzliche Regeln

  • Wie schlägt man den Dealer
  • Wie verliert man gegen den Dealer
  • Wie spielt man mit dem Blatt

Vergleicht man Jackpot Spiele mit Blackjack, wird schnell ein entscheidender Faktor auffallen: Beim Blackjack bist du als Spieler nicht allein. Du musst dich jeweils gegen den Dealer behaupten, der beim Blackjack die Karten verteilt. Wenn du beim Blackjack mit möglichst wenig Karten die Summe von 21 Punkten erreichst, hast du gewonnen. Hält der Dealer weniger Punkte in der Hand, kann es aber auch sein, dass du mit weniger als 21 Punkten gewonnen hast. Wie viele Punkte man mindestens in der Hand halten muss, ohne eine weitere Karte aufnehmen zu müssen, ist je nach Variante des Spiels unterschiedlich.

Grundsätzlich gilt beim Blackjack vieles, was man allgemein für Casino Spiele behaupten kann. So musst du zum Beispiel selber einschätzen können, wieviel Risiko du eingehen möchtest. Nimmst du weiter Karten auf, um möglichst nahe an die 21 Punkte zu kommen, nimmst du in Kauf, dass du das Ziel überschießt. Mit mehr als 21 Punkten hast du nämlich immer verloren, egal wieviele Punkte der Dealer hat. Unter 21 Punkten müssen die Kartenwerte des Dealers und in deiner Hand verglichen werden, damit man feststellen kann, ob es einen Sieger oder ein Unentschieden gegeben hat.

Die einfachste Hand oder das einfachste Blatt beim Blackjack online ist natürlich „Blackjack“. Sie besteht aus einem Ass und einer Bildkarte. Das Ass zählt je nach Kombination einen oder elf Punkte, die Bildkarte immer deren zehn. Für die Bewertung eines Asses gilt, dass dir das Ass immer vorteilhaft verrechnet wird. Im Online Casino nimmt diese Berechnung immer gleich die Software vor, mit der das Spiel ausgetragen wird. Bei den meisten Varianten von Blackjack müssen sowohl die Spieler als auch der Dealer weitere Karten aufnehmen, solange der addierte Wert ihrer Karten 17 Punkte nicht übersteigt.

Ein Online Casino wie Betiton ist der perfekte Ort für dich, um verschiedene Blackjack Games kennenzulernen. Diese verschiedenen Arten von Blackjack unterscheiden sich durch kleine Details bei den Spielregeln. So kann es unterschiedliche Punktegrenzen geben, die erreicht werden müssen, bevor man alle anderen Spieler die Karten aufdecken lassen kann. Diese kleinen, aber feinen Unterschiede kennt man nicht zuletzt auch von Spielen wie zum Beispiel Roulette. Dort gibt es europäische, französische und amerikanische Versionen, die sich ebenfalls in kleinen Details bei den Regeln unterscheiden. Dennoch handelt es sich in den Grundzügen immer um dasselbe Spiel.

Verschiedene Arten von Blackjack

  1. Double Deck
  2. Multi Deck
  3. American
  4. Live

Blackjack spielt man längst nicht nur mit einem einzelnen Kartendeck. Schließlich würde dies Taktiken wie beispielsweise das Kartenzählen fördern – was überhaupt nicht im Interesse eines Casinos und dessen Betreiber sein kann. „Double Deck“ nennt man ein Spiel, wenn zwei Kartendecks eingesetzt werden. Dies lässt schon einmal viele weitere Möglichkeiten offen, mit denen Kombinationen und so auch Gewinne entstehen können. Bietet dir ein Casino nicht nur Online Rubbellose an, sondern auch ein Blackjack-Spiel mit nur gerade zwei Decks, ist dies eine Win-win-Situation. Der Hausvorteil für das Casino ist beim Double Deck Blackjack nämlich äußerst gering.

Die mit Abstand am weitesten verbreitete Version von Blackjack ist hingegen Multi Deck Blackjack. Diese Variante kannst du auch in unserem Casino live oder auch als Videospiel genießen. „Multi Deck“ ist dabei so zu interpretieren, dass für das Spiel gewöhnlich sechs oder acht Kartendecks zum Einsatz gelangen. Der Anreiz bei einem solchen Spiel die Karten zu zählen, ist wesentlich geringer, gerade weil zum Beispiel in einem Live-Casino die Karten öfter neu gemischt werden. Es empfiehlt sich also ein Fokus, der vermehrt auf den Umgang mit den Spielregeln abzielt, und der sich auf das Wesentliche im Spiel bezieht.

„American Blackjack“ oder auch einfach die amerikanischen Regeln beim Blackjack bieten den Spielern einige kleine Vorteile. Dem Dealer wird nicht nur eine offene Karte, sondern auch noch eine verdeckte Karte ausgeteilt. Er kann diese im Voraus ansehen und falls dabei ein Blackjack entstehen sollte, hat er sofort gewonnen. Die Spieler können aber nicht mehr als ihre Einsätze verlieren. Allfällige Einsätze für einen „Split“ oder eine „Insurance“ kommen gar nicht erst zum tragen. Im Vergleich zum europäischen Blackjack, wo meistens mit zwei Kartendecks gespielt wird, kommen mit den amerikanischen Regeln jeweils sechs oder acht Decks zum Einsatz.

Möchtest du dich gerne von echten Dealern bedienen lassen, wirst du auch bei uns im Online Casino fündig werden. Wir bieten dir Blackjack als Live-Spiel an, bei dem du deine Einsätze über deinen Computer oder dein mobiles Endgerät an den Dealer übermitteln kannst. Alle seitens des Casinos notwendigen Vorgänge werden durch den Dealer übernommen, der seine Arbeit in einem Studio oder gar in einem richtigen Casino verrichtet. So kommt auch bei Betiton dieselbe Atmosphäre auf, wie wenn du den weiten Weg zur nächsten Spielbank unter die Füße oder unter die Räder genommen hättest.

Grundsätzliche Strategie beim Blackjack

  • Split
  • Hit and stand
  • Doubling down
  • Insurance and even money

Es gibt nicht nur verschiedene Blackjack Spiele, sondern auch verschiedene Taktiken, die zum Erfolg führen können. Hält man nun zwei gleichwertige Karten (beispielsweise zwei Neuner) in der Hand, kann man diese „splitten“ und gegen einen zusätzlichen Einsatz mit zwei Blättern weiterspielen. So verschafft man sich zwei Chancen auf einen Gewinn im jeweiligen Spiel. Die meistens verwendete Taktik nennt sich hingegen „Hit and Stand“. Dabei fordert man jeweils weitere Karten an (Hit) und bleibt erst stehen, wenn man 21 Punkte erreicht hat (Stand) oder dieses allgemeine Ziel übertroffen hat (Bust). Bis mindestens 17 Punkte muss man weiter Karten aufnehmen.

Mit noch einmal der Hälfte des ursprünglichen Einsatzes kann sich ein Spieler gegen einen Blackjack seitens des Dealers „versichern“. Dies nennt sich in der Fachsprache „Insurance“. Hat der Dealer einen Blackjack, ist somit zwar der ursprüngliche Einsatz verloren, aber es liegt für den Spieler immerhin noch die Versicherungssumme drin. Eine weitere Form einer Versicherung gegen einen Blackjack ist bei einigen Versionen von Blackjack eine „Even Money“-Wette. Auch diese kostet die Hälfte des ursprünglichen Einsatzes. So kannst du Verluste minimieren, wenn du beispielsweise einen Casino Bonus durchspielst, um die damit verbundenen Umsatzbedingungen zu erfüllen.

Casino Angebot und Bonus

Damit du beim Blackjack gleich richtig loslegen kannst, bietet dir Betiton einen satten Willkommensbonus von 100 % auf deine erste Einzahlung an. Dazu kommen 150 Spins, die du bei Book of Dead einlösen kannst, einem sehr bekannten Slot von Play ’n Go. Beachte im Zusammenhang mit dem Willkommensbonus auch immer die damit verbundenen Umsatzbedingungen, die unbedingt erfüllt sein sollten, wenn du dir den Bonus auszahlen lassen möchtest. Dazu gelten allgemeine Bonusbedingungen, die du hier im Detail nachlesen kannst. Blackjack trägt gewöhnlich wesentlich weniger zur Erfüllung von Umsatzbedingungen bei, als dies andere Spiele tun.

Ein- und Auszahlungen

Damit du bei Betiton für die verschiedenen Versionen von Blackjack immer genug Geld zur Hand hast, bieten wir dir auch verschiedene Wege an, über die du dein Konto stets mit den nötigen flüssigen Mitteln versorgen kannst. Du kannst zum Beispiel mit den gängigen Kreditkarten wie MasterCard oder VISA Geld auf dein Konto einzahlen. Gerade für Auszahlungen noch viel vorteilhafter sind die modernen e-Wallets, wie zum Beispiel PayPal oder Skrill. Zudem sind Zahlungen auch mit einer ganzen Reihe weiterer Methoden möglich, mit diversen anderen Zahlungsdiensten, aber auch voll und ganz traditionell mit der bewährten Banküberweisung.

Blackjack mobil spielen

Wer die Spannung beim Blackjack online auch unterwegs erleben möchte, kann dies sehr gerne auch mobil tun. Öffne unsere Seite über den Browser deines mobilen Gerätes und wähle eines der angebotenen Spiele aus. Beachte dabei, dass wir aktuell keine App zum Download anbieten können. Das soll für dich aber kein Grund sein, die Spiele bei Betiton nicht zu genießen. Blackjack kannst du wie viele andere Spiele oder auch die virtuellen Rubbellose von Betition ganz elegant auf deinem Smartphone oder auch auf deinem Tablet genießen – wo du dich dabei befindest, spielt überhaupt keine Rolle.

Kundendienst und VIP-Club

Betiton bietet dir als Kunden einen attraktiven VIP-Club mit sieben Stufen, auf denen du emporklettern kannst. Je fleißiger du um Echtgeld spielst, desto schneller geht es nach oben, was natürlich auch mit gewissen Privilegien wie einem persönlichen Kontobetreuer oder erhöhten Limits bei den Auszahlungen von Gewinnen verbunden ist. Falls du einmal Probleme oder Fragen haben solltest, kannst du den Kundendienst per Live-Chat erreichen, dies jeweils von 08:00 Uhr morgens bis 01:00 Uhr in der Nacht. Die kompetenten und überdies auch sehr erfahrenen Mitarbeiter im Kundendienst bei Betiton helfen dir bei deinen Anliegen sehr gerne weiter.

Verantwortungsbewusstes Glücksspiel

Das Glücksspiel sollte primär der Unterhaltung dienen. Sobald du erkennen solltest, dass du von solchen Spielen abhängig wirst, solltest du dein Konto sperren lassen. Betiton bietet dir die Möglichkeit, dein Konto entweder für eine bestimmte Zeit oder permanent sperren zu lassen. Achte darauf, dass du dich stets an dein Budget hältst und auf keinen Fall Geld ausgibst, dass du eigentlich unbedingt für andere Zwecke benötigen würdest. Auch wenn du ein solches Verhalten bei einer dir nahe stehenden Person beobachtest, solltest du unbedingt zu handeln beginnen. Je früher man Spielsucht erkennt, desto besser lässt sie sich behandeln.

FAQ

Was ist ein Ass beim Blackjack?

Das Ass zählt entweder einen oder elf Punkte, ist also die vielseitigste Karte.

Wie zählt man Karten?

Indem man sich alle gespielten Karten merkt.

Ist das Betiton-Kasino legitim?

Ja.

Wir verwenden Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu vereinfachen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.Um mehr darüber zu erfahren oder die Cookies zu deaktiveren, besuchen Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien